Diebstahl im Hostel und Auto – wie sichere ich meine Wertsachen?

Man hat seinen Rucksack mit Wertsachen etc. und schläft zusammen mit 5 anderen Leuten im Zimmer -> nimmt man seinen Rucksack mit in die Dusche, sodass nichts geklaut wird? Muss man keine Angst vor Diebstahl haben?

Es gibt manchmal Fächer, die sich mit einem Vorhängeschloss abschliessen lassen, wer darauf Wert legt, bringt also unbedingt eins mit! Bei Zahlenschlössern (vierstellig ist deutlich sicherer!) kann man keine Schlüssel verlieren, eignen sich also besser für den Work and Traveler, auf der langen Reise kann schon mal was verloren gehen!

In der Regel vertrauen Work and Traveler aber den Mitbewohnern im Hostel, oft bleibt einem auch nichts anderes übrig – bei mir ist nichts abhanden gekommen, meine Wertsachen lagen immer im Zimmer während ich arbeiten war. Das ist aber leider nicht immer so gut ausgegangen, es kommt natürlich leider auch zu Diebstählen. Auch im Auto sollten Wertsachen immer mitgenommen oder versteckt werden, sodass sie nicht von außen zu sehen sind!

Kommentare (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Uwe sagt:

    Wo hast du deine Wertsachen verstaut während du gearbeitet oder unterwegs warst.

    • Jan sagt:

      Moin Uwe, beim Arbeiten entweder im Hostel gelassen, im Auto mitgenommen bzw. hatte ich auch eine Wohnung gemietet in Christchurch während dem Arbeiten, dann dort. Frag im Hostel nach Schließfächern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat