Tag: strand

Die Zeltplatz-Chroniken Teil 2: Feuer

Die Zeltplatz-Chroniken Teil 2: Feuer

| 9. März 2013 | 3 Kommentare

Ich hatte mir auf dem Weg nach Norden einen schönen kostenlosen DOC-Campingplatz ausgeguckt, zu dem ich mich dann ausgerüstet mit Vorräten und Vorfreude aufmachte. Dafür hieß es erstmal ab auf die kleinen Landstraßen und dann noch ein gutes Stück Schotterstraße, um auch wirklich jede Zivilisation hinter sich zu lassen. Es waren aber tatsächlich noch andere […]

Weiterlesen

Skydive in Taupo

Skydive in Taupo

| 14. Februar 2013 | 6 Kommentare

Zu den vier Tagen in Richtung Melonen bücken kamen noch zwei weitere, durch die anderen Gäste in der Lodge hatte ich ein wenig Inspiration für weitere Unternehmungen erhalten und damit gleich auch die Motivation fürs Arbeiten. Es war definitiv der schlimmste Job in Neuseeland, aber ja nur ein paar Tage. Das Wochenende war wieder frei, […]

Weiterlesen

Von amerikanischen und neuseeländischen Pancakes

Von amerikanischen und neuseeländischen Pancakes

| 3. Januar 2013 | 4 Kommentare

Da die zwei amerikanischen Tramper (mal wieder so ein fieser Scheinanglizismus, hier heißen die hitchhiker) Abbi und Joni noch keinen Ort zum Campen festgelegt hatten, sind wir zu viert auf den uns schon bekannten Campingplatz an der Westküste und haben diesmal spekuliert, dass kein Ranger vorbei kommt, um die Tickets zu kontrollieren – und Glück […]

Weiterlesen

Nein, ich lebe noch

Nein, ich lebe noch

| 4. September 2012 | 3 Kommentare

Gestern hatte ich meinen ersten freien Tag nach zwei Wochen Arbeit, der dringend nötig war. Mein Chef hat morgens angerufen und wegen zu starkem Regen abgesagt – Glück gehabt, konnten Fabi und ich so endlich in die Stadt fahren und groß einkaufen und danach mal nichts machen. Ich habe mir einen neuen (alten) Fleace und […]

Weiterlesen

Singapur: zwischen Traditionen und Touristen(schrott)

Singapur: zwischen Traditionen und Touristen(schrott)

| 23. Juli 2012 | 1 Kommentar

Wenn man den Abend vorher in der Kneipe war, darf man auch mal lange ausschlafen und erst zum Lunch aufstehen – selbst wenn man in Singapur um 23 Uhr sich auf den Heimweg macht, um die letzte Bahn zu bekommen. Taxis kosten ab Mitternacht 50% Aufschlag und zum Laufen ist es eindeutig zu weit… Zu […]

Weiterlesen

Bye bye Dubai, Hallo und Tschüss Singapur, Willkommen in Bangkok

Bye bye Dubai, Hallo und Tschüss Singapur, Willkommen in Bangkok

| 10. Juli 2012 | 2 Kommentare

So in etwa kann man unsere Aufenthaltsorte der letzten drei Tage beschreiben. Sonntag waren wir ja noch in Dubai, wo Murat, Matt, Jan und ich einen Ausflug unternommen haben. Und zwar wollte Murat mit uns in das zwei Stunden entfernte Hatta. Hatta dann auch gemacht. Und schon nach dem Hinweg waren wir alle hin und […]

Weiterlesen

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat