Tag: arbeit

Reunion in Christchurch

| 7. November 2012 | 6 Kommentare

Heute müssten wir dem letzten Artikel nach eigentlich noch früher ins Bett, morgen dürfen Fabi und ich um kurz vor halb sechs aufstehen um unseren neusten Job zu beginnen. Nachdem ich letzten Freitag wirklich meinen letzten Arbeitstag hatte und Fabi eigentlich gar nicht bei Phil arbeiten sollte, dann aber doch sechs Stunden irgendwas dort auf- […]

Weiterlesen

Nein, ich lebe noch

Nein, ich lebe noch

| 4. September 2012 | 3 Kommentare

Gestern hatte ich meinen ersten freien Tag nach zwei Wochen Arbeit, der dringend nötig war. Mein Chef hat morgens angerufen und wegen zu starkem Regen abgesagt – Glück gehabt, konnten Fabi und ich so endlich in die Stadt fahren und groß einkaufen und danach mal nichts machen. Ich habe mir einen neuen (alten) Fleace und […]

Weiterlesen

Days off

Days off

| 24. August 2012 | 8 Kommentare

Heute ist mein zweiter freier Tag in Folge und es ist sehr entspannt, mit starker Tendenz zur Über-Entspannung. Wie im letzten Eintrag beschrieben, habe ich von meinem potenziellen neuen Arbeitgeber schon vor meinem ersten Tag genug gehabt, da ich dreimal ohne Erklärung nicht abgeholt worden war. Schon am nächsten Tag, Mittwoch, gab es etwas anderes […]

Weiterlesen

Wochenende!

Wochenende!

| 21. August 2012 | 5 Kommentare

Da der letzte Tag auf Grahams Plantage ja nicht so lange werden sollte, haben wir und für ein bisschen später Aufstehen und entspannt zur Arbeit fahren entschieden. Gebraucht haben wir (selbst mit Hilfe) bis um 17 Uhr, allerdings inklusive langer Pausen. Das Wenden auf dem einspurigen Feldweg wollte ich mir auch nicht entgehen lassen und […]

Weiterlesen

erster Highway-Stop

erster Highway-Stop

| 13. August 2012 | 3 Kommentare

Auf dem Rückweg von unserer Arbeit haben wir zum ersten Mal den auf-dem-Highway-schnell-anhalten-und-Foto-machen-Backpackerstopp gemacht. In anderen Blogs und aus Berichten hatten wir schon gehört, dass es doch öfter mal vorkommt, dass sich hinter der nächsten Kurve eine unglaubliche Sicht bietet und man schnell anhalten muss. Ich hatte kurz vor Abfahrt zufällig den Knopf für die […]

Weiterlesen

Red Hot Chili Peppers, Jobs und feste Wohnung

| 6. August 2012 | 4 Kommentare

Als die Bücherei schon geschlossen war, der letzte Artikel endlich hochgeladen und wir kurz danach wieder im leichten Regen draußen standen haben wir uns für das Bell Lodge Hostel entschieden. Diesmal gabs sogar einen Parkplatz vor der Tür, Schiebetür zum Hang damit es nicht reintropft bei starkem Regen. Der Van fährt nachwievor gut, wenn er […]

Weiterlesen

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat