Wellington wieder im Hobbit-Fieber - Work and Travel Neuseeland organisieren

Wellington wieder im Hobbit-Fieber

| 7. Dezember 2013 | 0 Kommentare

Der zweite Teil des Kinofilms „Der Hobbit“ wurde wieder zu großen Teilen in Neuseeland gedreht und vor ein paar Tagen in Los Angeles zum ersten Mal gezeigt.

die zwei großen Adler mit Gandalf im Flughafen von Wellington

die zwei großen Adler mit Gandalf im Flughafen von Wellington

In Wellington, das schon beim ersten Teil des Hobbits sich für eine Weile zu Middle-Earth umbenannte, dafür sogar alle Schilder änderte und einen Markt im Zentrum veranstaltete, gibt es wieder beeindruckende Werbung für den neuen Film von Peter Jackson. Auch wenn die Show nicht so groß sein wird wie bei dem Vorgänger, da die Premiere in die USA verlegt wurde, kann es sich für Herr der Ringe und Hobbit-Fans lohnen, vorbei zu gucken.

Ankommende am Internationalen Flughafen Wellington werden von zwei großen Adlern, die Gandalf einfliegen, begrüßt und ergänzen damit Gollum, der schon länger am Flughafen steht. Die Adler haben jeweils eine Spannweite von 15 Metern und wiegen über 1 Tonne. Über 1000 Federn wurden einzeln hergestellt, um die Vögel möglichst echt aussehen zu lassen. Ob auch wieder Visa-Stempel mit dem Schriftzug „Welcome to Middle Earth“ ausgegeben werden, ist eher unwahrscheinlich, da die große Premiere ja nicht dort stattfindet. Allerdings wird es viele kleinere Veranstaltungenund  eine Menge Herr der Ringe/ Der Hobbit Produkte geben.

das neue "Der Hobbit"-Flugzeug wurde vor wenigen Tagen präsentiert

das neue „Der Hobbit“-Flugzeug wurde vor wenigen Tagen präsentiert

Air New Zealand hat sich auch wieder etwas einfallen lassen: Ein Flugzeug, dass Neuseeländer zur Premiere nach Los Angeles gebracht hat, wird von Smaug aus Herr der Ringe und dem Hobbit geziert. Über fast die gesamte Länge des Flugzeugs erstreckt sich das Bild von dem großen Drachen. Von einem neuen Film für die Sicherheitsanweisungen im Flugzeug habe ich noch nichts gehört, damit ist wohl aber auch zu rechnen. Bereits zum ersten Teil gab es einen unterhaltsamen Film, der die Sicherheitserklärungen auf Flügen von Air New Zealand interessanter macht, vorher gab es diese unter anderem schon mit Bear Grylls. Allerdings haben sie auch einen kleinen „Trailer“ erstellt:

 

Offizieller Kinostart in Deutschland/ Österreich/ Schweiz: 11.-13. Dezember
Offizieller Kinostart in Neuseeland: 12. Dezember
Offizieller Kinostart in Australien: 26. Dezember

Tags: , ,

Kategorie: Magazin, News

Avatar

Über den Autor ()

Ich war 8 Monate als Work and Traveler in Neuseeland und habe darüber gebloggt. Nach dem Abi ging es mit einem Freund los, es war definitiv die bisher beste Zeit des Lebens! Ich war in fast allen Ecken Neuseelands, habe unglaublich viele nette Leute und neue Freunde kennengelernt und zur Finanzierung auf Plantagen und auf dem Bau gearbeitet. Jetzt wieder in Deutschland studiere ich in Hannover und bin Autor der meisten Beiträge auf dieser Website ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.