Hello world!

| 10. Oktober 2011 | 0 Kommentare

Mein erster Schritt in die Welt der Blogs:

Nach und nach soll hier ein Blog entstehen, der über eine Reise nach Neuseeland berichtet. Gemeinsam mit einem Freund werde ich Anfang Juli in Richtung Osten aufbrechen. Vorher müssen wir noch irgendwie das Abitur schaffen, damit wir danach studieren dürfen 🙂

Wir wollen uns via work&travel (work&travel bei Wikipedia) in Neusseland durchschlagen: Die Freiheit genießen, zu tun und zu lassen, was wir wollen. Nur abhängig davon zu sein, Essen und ein Dach über dem Kopf zu haben. Ohne Plan für die nächsten Wochen Neuseeland genießen! 🙂

Auf dem Weg nach Ozeanien gucken wir uns noch ein paar Städte an, der Flug wird durch Zwischenstopps kaum teurer. 4 Tage in Dubai, jeweils eine Woche Singapur und Bangkok. Weil wir nicht sonderlich viel Geld übrig haben, werden wir (hoffentlich) bei Leuten übernachten, die ihre Couch für ein paar Tage zur Verfügung stellen. Wir haben uns einen Couchsurfing-Account erstellt und machen uns demnächst mal auf die Suche nach nett aussehenden Leuten… (Couchsurfing bei Wikipedia).

Dieser Blog soll bis zur Reise über die Vorbereitungen, Freuden und Hürden der Reise berichten und – sobald wir endlich los dürfen – natürlich über die Reise an sich.

Um die schon erledigten Schritte Euch auch zu zeigen (vielleicht wollt ihr ja auch aufbrechen? :)), werde ich kleine Blogeinträge „nachschreiben“, die über Vergangenes berichten.

Geschrieben habe ich diesen Eintrag am 11. März 2012, ab da sind die Blogeinträge auch wirklich „live“.

Tags: , ,

Kategorie: Allgemein

Über den Autor ()

Ich war 8 Monate als Work and Traveler in Neuseeland und habe darüber gebloggt. Nach dem Abi ging es mit einem Freund los, es war definitiv die bisher beste Zeit des Lebens! Ich war in fast allen Ecken Neuseelands, habe unglaublich viele nette Leute und neue Freunde kennengelernt und zur Finanzierung auf Plantagen und auf dem Bau gearbeitet. Jetzt wieder in Deutschland studiere ich in Hannover und bin Autor der meisten Beiträge auf dieser Website ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unser Special zur Corona-Zeit:

Mit dem Starterkit kannst du dich in kürzester Zeit auf deinen Auslandsaufenthalt vorbereiten. Alle wichtigen Infos, Tipps & Tricks für die Planung und Orientierung.

 

Aktion endet in:

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds

Innovatives Tool für die Planung deiner Auslandszeit
 

Auslandsjob-Starterkit geschenkt

Langjährige Auslandszeit-Experten geben dir wertvolle Tipps

Checklisten, Tests & Anleitungen im Audio- und Videoformat