Starterpaket Neuseeland II

Rainbow Reach

Dein Neuseeland-Abenteuer naht und du benötigst ein wenig Unterstützung bei der Planung? Du willst dein Work and Travel Jahr weitgehend selbstständig organisieren, aber benötigst ein paar Tipps und Tricks von Profis, die selbst als Backpacker in Neuseeland waren? Dann ist das Arrival Starter Paket genau das richtige für dich. Schon vor der Abreise greift die Organisation dir unter die Arme und steht dir rund um die Uhr für Fragen zur Verfügung. Alles, was du zum Thema Visum und Flug wissen musst, erfährst du von der Organisation. In Neuseeland angekommen nimmt dich die Organisation in Empfang und hat die ersten Tage schon für dich organisiert. Mit dieser Hilfe nimmst du die ersten bürokratischen Hürden mit links, so dass der Start ins Work and Travel Jahr leichter nicht sein könnte. Doch nun zum Überblick:

Auf dieser Seite:

Organisation und Planung der Work and Travel Reise

Vor dem Abflug nach Neuseeland gilt es einige organisatorische Dinge zu erledigen. Die Organisation hat diese Dinge in einfach verständliche Schritte aufgeteilt, die sie dir nach und nach zusenden wird. So hast du eine klare Prioritätenliste und kannst dir alles gut einteilen. Des Weiteren wirst du mit Infos zum Thema Visum, Flug, Versicherung, Autokauf und Co. versorgt.

Voraussetzungen für Work and Travel in Neuseeland

Um dein „Work and Travel“-Aufenthalt beginnen zu können, musst du die Voraussetzungen für ein Working-Holiday-Visum in Neuseeland erfüllen.

  • Du musst zwischen 18 und 30 Jahren alt sein
  • Du benötigst einen Reisepass, der mindesten noch 3 Monate nach deiner Ausreise aus Neuseeland gültig sein muss (wenn du z.B. einen Aufenthalt von 12 Monaten planst, muss dein Reisepass bei Einreise nach Neuseeland mindestens noch 15 Monate gültig sein)
  • Du darfst keine Kinder mitbringen
  • Du musst mindestens einen Betrag in Höhe von NZD 4.200 bei deiner Einreise nachweisen können (ca. 2.600 Euro)
  • Du benötigst ein Rück- bzw. Ausreiseticket oder du musst (zusätzlich zu den NZD 4.200) entsprechende finanzielle Mittel nachweisen können
  • Es gibt noch bestimmte gesundheitliche und sittliche Anforderungen (Details dazu erfährst du durch den Kontakt zur Organisation und auf der Seite zum Visum)

Beraten von Neuseeland-Experten

K1600_IMG_1574_edited

Die Mitarbeiter der Organisation sind ursprünglich selbst als deutsche Backpacker nach Neuseeland gereist, haben das Land und die Kultur kennen gelernt und sind dann einfach dort geblieben. Begeistert von den Leuten und der unglaublichen Natur haben sie sich entschieden, bei den Kiwis zu bleiben und auch anderen Backpackern diese Erfahrung zu ermöglichen.

Teile des Teams leben selbst in Auckland, dem Ankunftsort fast aller Backpacker, und sind so immer auf dem aktuellsten Stand. Das Team hat dadurch natürlich wichtige Tipps und steht vor Ort immer als Ansprechpartner zur Verfügung. Ziel ist es, dir eine individuelle Betreuung ohne große Organisation und einen guten Start in einem fremden, aber unglaublich interessanten Land zu bieten.

Dein Neuseeland Starterpaket

Um dir einen vollkommen sorgenfreien und optimalen Start in dein „Work and Travel-Abenteuer“ zu ermöglichen, bietet dir das Team vor Ort die Möglichkeit an, die Vorzüge des Starterpakets wahrzunehmen. Durch diese Option erhältst du unter anderem eine persönliche sowie deutschsprachige Rundum-Betreuung (natürlich steht auch die englische Sprache zur Auswahl), die dir bereits im Vorfeld deiner Reise, d.h. bei der Planung und Organisation, aber selbstverständlich auch während deines gesamten Aufenthaltes in Neuseeland bei Fragen zur Verfügung steht. Das Paket bietet dir alle wichtigen Infos für einen perfekten Neuseelandaufenthalt! Zusätzlich lernst du die Kultur und Auckland kennen und kannst ganz entspannt die ersten 3 Tage in Auckland ankommen.

Im Folgenden findest du eine Schritt-für-Schritt Anleitung und eine detaillierte Auflistung der Inhalte des „Neuseeland Starterpakets“.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Schritt 1: Möglichst früh deine Anfrage abschicken. Sobald die Anfrage raus ist, tritt die Organisation mit dir in Kontakt. Wenn du dich dann entscheidest das Programm zu buchen, folgt der nächste Schritt.

Schritt 2: Die Organisation steht dir ab jetzt für alle deine Fragen, die während deiner Selbstorganisation aufkommen, zur Seite. Solltest du Hilfe bei der Beantragung des Visums brauchen oder benötigst du Tipps bei der Buchung des Fluges, dann wird dir natürlich weitergeholfen. Damit deine Vorbereitung und deine Ankunft auch optimal verlaufen, wird die Organisation dich kurz vor der Abreise noch einmal persönlich via Skype oder Telefon kontaktieren und mit dir alles in Ruhe besprechen.

Schritt 3: Da schon im Vorfeld alle Fragen geklärt wurden, kannst du nun sorgenfrei ins Flugzeug nach Neuseeland steigen. Auch über die Ankunft brauchst du dir keine Sorgen machen, denn du wirst natürlich in Auckland vom Flughafen abgeholt und dann in ein ruhiges Hostel in angenehmer Nähe zum City Center gebracht. Dort wirst Du empfangen und bekommst ein Welcome-Package, unter anderem mit SIM-Karte, Steckdosen-Adapter und Stadtplan.

Schritt 4: Über WhatsApp stehst du in ständigem Austausch mit der Organisation. Ein Termin bei der Bank ist für dich bereits vereinbart, um dein neuseeländisches Bankkonto zu eröffnen. Natürlich wird auch deine Steuernummer beantragt, ohne die du in Neuseeland nicht arbeiten kannst. Zusätzlich bekommst du Tipps zum Einkaufen, zur Jobsuche und wie du nun weiter vorgehen solltest.

Schritt 5: Da du nun perfekt vorbereitet sein wirst, kann dein Abenteuer beginnen.

Programm-Infos „Starterpaket Neuseeland“

  • Startort: Auckland
  • Altersbegrenzung: 18-30 Jahre (Altersbegrenzung für das Working-Holiday-Visum)
  • Programmdauer: bis zu 12 Monaten
  • Sprachkenntnisse: Englischkenntnisse sind für die Verständigung notwendig
  • Voraussetzungen: gültiger Reisepass, du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt, vollständiges Gesundheitszeugnis, Nachweis von ca. 4.200 NZD als Sicherheitsrücklage, Rückflugticket (oder entsprechend finanzielle Mittel)

Leistungen I (vor der Abreise)

  • Kontakt via E-Mail, Skype, Whatsapp und Telefon
  • Unterstützung bei der Beantragung des Working-Holiday-Visums
  • Unterstützung bei Buchung des Fluges nach Neuseeland
  • Unterstützung bei Versicherungsfragen
  • ausführliche Beratung bei der Reiseplanung

Leistungen II (vor Ort)

auckland-3tagebwnz-head

  • Transfer vom Flughafen ins Hostel
  • 4 Tage Unterkunft (3 Nächte) in einem ruhigen Backpacker Hostel in Auckland inkl. Internetzugang
  • Welcome-Package
  • Sim-Karte (damit du sofort eine neuseeländische Telefonnummer hast)
  • BBH Member Card mit Guthaben (Rabatte bei zahlreichen Unterkünften und Aktivitäten – auch als Telefonkarte nutzbar)
  • Eröffnung eines neuseeländischen Bankkontos
  • Beantragung der neuseeländischen Steuernummer
  • Unterstützung bei Autokauf oder Automietung (inkl. Hilfestellungen bei Versicherungsfragen), Fahrt zum Car-Market
  • Unterstützung bei der Jobsuche
  • Beratung und Hilfe, 24 Stunden Kontakt über Whatsapp
  • Teilnahmebestätigung

Programmgebühr Arrival Package:

295 Euro für 3 Nächte

Programmgebühr Basic Package:

395 Euro für 3 Nächte (mit intensivem Info-Kurs)

Jetzt unverbindlich Infos anfordern

Kommentare (4)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Avatar Anna sagt:

    Hallo Jan, ich interessiere mich für das 3-Tage-Starterpaket und kann die Anfrage ebenfalls nicht versenden.

    Gruß Anna

    • Avatar Jan sagt:

      Es gibt offensichtlich gerade Probleme mit dem Formular. Ich mache das mal komplett neu; Dir schicke ich eine Mail!
      Grüße,
      Jan

  2. Avatar Maria Hampp sagt:

    Hallo, ich wuerde mich gerne beim Work and Travel Starterpacket anmelden, leider kann ich keine Anfrage abschicken. Git es eine andere Website oder Adresse wo ich mich bewerben kann?

    • Avatar Jan sagt:

      Hi Maria,
      Danke für Deinen Kommentar. Ich gucke mir das Formular sofort an!
      Infos zum Starterpaket schicke ich Dir per Mail
      Grüße,
      Jan