Steuererstattung Neuseeland

Du willst in Neuseeland jobben?

Wenn ja, dann werden von deinem Verdienst dort zwischen 12.5% und 38% Einkommenssteuern abgezogen. Die gute Nachricht ist, dass du dann berechtigt bist, eine Steuerrückerstattung zu beantragen! Das beste daran ist, dass du diese nicht selbst beantragen musst. Du kannst dich ganz bequem auf die Erfahrung und Expertise der Steuerexperten von taxback.com verlassen. Sie sorgen dafür, dass du dich nicht mit verwirrenden Steuergesetzten auseinandersetzen musst.

Taxback.com kümmer sich um deinen Neuseeland Steuerrückerstattungsantrag und nimmt dir die ganze Prozedur einfach ab. Alles was du dafür machen musst, ist dich hier anzumelden. Taxback.com wird sich um alles andere kümmern.

Die taxback.com Kunden erhalten eine durchschnittliche NZ Steuerrückerstattung von $550.

Neuseeland Steuerfakten

  • Das NZ Steuerjahr beginnt am 1. April und endet am 31. März, des folgenden
  • Du kannst eine Steuerrückerstattung beantragen (beginnend mit dem Jahr 2003)
  • Du benötigst deine “Summary of Earnings” ( Einkommensbescheinigung) oder den letzten Lohnzettel, von jedem Arbeitsgeber, damit du deine Steuerrückerstattung beantragen kannst
  • Um in Neuseeland arbeiten zu können, brauchst du eine IRD Nummer (Neuseeländische Steuernummer).

Warum Taxback.com?

  • Kostenlose Steuererstattungs-Schätzung – Benutze den kostenlosen und unverbindlichen Steuererstattungsrechner und überprüfe was für eine Steuererstattungssumme du zurück bekommen kannst
  • Keine Steuerrückerstattung – keine Gebühren fällig – Wenn du nicht berechtigt bist, deine Steuern aus Neuseeland zurück zu fordern, musst du auch nichts für den Service bezahlen.
  • 24/7 live- Chat –Hilfe – Das freundliche Team von Steuerexperten kann alle deine Fragen 24/7 beantworten
  • Sicheres Zahlungssystem

Steuerrueckerstattung Neuseeland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.