Was kostet Work & Travel in Neuseeland?

Vor der Planung deines Work and Travel Aufenthalts macht es Sinn, die ungefähren Kosten der Reise zu kalkulieren, damit du einschätzen kannst, wie viel auf dich zukommt. Mit dem Sparen für eine solche große Reise kann man schon früh anfangen, um nicht zu viel monatlich zur Seite legen zu müssen, besonders als Schüler oder Student. Die größten Kosten für die Reise sind neben dem Flug das Visum und die Krankenversicherung. Auf dieser Seite findest du deshalb die durchschnittlichen Kosten für Work and Travel in Neuseeland aufgelistet, unterteilt in Kosten die vor der Reise auf dich zukommen ( Flug, Auslandskrankenversicherung, …) und die, die du erst vor Ort bezahlen musst (Übernachtung im Hostel, Essen im Supermarkt und Restaurant, …)>> Teil 2 | Die Kosten vor Ort in Neuseeland. Damit du die Kosten auch mit anderen Work & Travel Reiseziele vergleichen kannst, werden in der Tabelle auch Kosten für Australien, Kanada, die USA, Japan & Chile gegenübergestellt.

Der große Work & Travel Kostenvergleich für Australien, Kanada, Neuseeland, Japan, die USA & Chile

work-travel-kostenvergleich

Teil 1 | Kosten vor dem Abflug

Schon bevor der Flieger in Richtung Neuseeland geht, fallen Kosten für dein Work & Travel Aufenthalt in Neuseeeland an. Hier bekommst du eine Übersicht für Neuseeland und Vergleiche mit Auslandsreisezielen:

>> Kosten für Japan, USA & Chile

Kosten für Work & Travel Neuseeland, Australien, & Kanada

Neuseeland

Australien

Kanada

Hin- und Rückflug ca. 1.200 – 1.500 € ca. 1.000 – 1.400 € ca. 700 – 1000 €
Visum ca. 125 € (ca. 208 NZD), inklusive Immigrationssteuer ca. 290 € (ca. 440 AUS) ca. 165 € (ca. 250 CAD), inklusive „open work permit holder fee“
Programmkosten für einen Veranstalter (je nach Programmleistungen) ca. 290 – 1.700 € ca. 300 – 1.700 € ca. 300 – 1.700 €
Allein organisieren leicht möglich leicht möglich möglich, aber kompliziertes Visaverfahren (Kontingent von 4.200 Visa pro Jahr)
Auslandskrankenversicherung ab ca. 30 € monatlich ab ca. 30 € monatlich ab ca. 30 € monatlich
Impfungen und gesundheitliche Vorsorge

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

Evtl. Impfberatung im Tropeninstitut: 10 bis 20 €

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)
Besondere Dokumente Internationaler Führerschein: 15 € Internationaler Führerschein: 15 € Internationaler Führerschein: 15 €
Nachweis über finanzielle Rücklagen ca. 2.500 € (4.200 NZD) plus Rückflugticket ca. 3.200 € (5000 AUD) plus Rückflugticket ca. 1.600 € (2.500 CAD) plus Rückflugticket

Kosten-Übersicht als PDF runterladen

kosten-vor-abflug

Diese Kosten-Übersicht kannst du auch als PDF runterladen, bereitgestellt von Auslandsjob.de!

Jetzt sparen und besonders günstigen & flexiblen Flug nach Neuseeland finden!

>> Hier günstige & flexible Neuseeland-Flüge finden!

Kosten für Work & Travel Japan, USA, & Chile

USA

Japan

Chile

Hin- und Rückflug ca. 500 € ca. 500 € ca. 800 €
Visum ca. 150 € (160 USD) Plus Sevis-Gebühr: ca. 30-160 € (je nach Programm) kostenlos ca. 80 €
Programmkosten für einen Veranstalter (je nach Programmleistungen) ca. 500 – 800 € ca. 800 – 1.000 € ca. 300 – 500 €
Allein organisieren möglich, aber kompliziert, da man bereits vorab eine Jobzusage braucht und das Visum nur über einen „legal sponsor“ zu beziehen ist möglich möglich
Auslandskrankenversicherung ab ca. 50 € monatlich ab ca. 30 € monatlich ab ca. 30 € monatlich
Impfungen und gesundheitliche Vorsorge ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze) ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

ca. 20 bis 50 € pro Standardimpfung wie Tetanus, Diphterie, Keuchhusten etc.ca. 50 bis 80 € für Hepatitis A und B Impfung (je Spritze)

Gelbfieberimpfung: ca. 40 €

Besondere Dokumente Internationaler Führerschein: 15 € Internationaler Führerschein: 15 € + amtlich beglaubigte japanische Übersetzung des Führerscheins (ca. 20 €) Internationaler Führerschein: 15 €
Nachweis über finanzielle Rücklagen nicht genau festgelegt; finanzielle Rücklagen plus Rückflugticket ca. 2.000 € plus Rückflugticket nicht genau festgelegt; finanzielle Rücklagen plus Rückflugticket

Hier findest du weitere Informationen zu Work & Travel in…

>> Work & Travel in Australien

>> Work & Travel in Kanada

>> Work & Travel in Japan

>> Work & Travel in Chile

>> Work & Travel in den USA

>> Informationen zum Working Holiday Visum in Neuseeland

Work & Travel: Der große Kostenvergleich

work-travel-kostenvergleich-infografik

Jetzt Kosten sparen mit der Work and Travel Planungscheckliste

>> Hier gehts zur interaktiven Checkliste für Work and Traveller!

Work & Travel Kosten vor Ort – Teil 2

Auf der nächsten Seite erfährst du, welche Kosten auf dich zukommen, wenn du vor Ort in Neuseeland bist – Wie teuer ist ein Hostel im Durchschnitt und wie viel Geld gibt man für Essen im Supermarkt aus? Noch einige Kosten und Vergleiche mit anderen Work & Travel Ländern findest du im Vor-Ort Vergleich:

> Teil 2 | Kostenübersicht für Working Holidays in Neuseeland (Kosten vor Ort)

Alle Work and Travel Neuseeland-Programme

Work & Travel Neuseeland-Programme

Work & Travel Neuseeland-Programme

Du planst Work and Travel in Neuseeland, möchtest aber nicht alles selbst planen? Du würdest gerne ein bisschen Planungs- und Organisationsaufwand abgeben und suchst dafür noch nach einem passenden Programm? Auf dieser Seite findest du eine Übersicht mit allen aktuellen Work & Travel Neuseeland-Programmen von verschiedenen Anbietern: Starter bzw. Landingpackages, Fun Packages, Visaservices etc.   […]

Weiterlesen

Kommentare (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. lexyze sagt:

    hey wann habt ihr denn alle angefangen zu planen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.